2009 Honda CB1000R Road-Prüfung, Bewertung- Honda CB1000R Motorrad Bewertungen

20 Jun 2015 | Autor: | Kommentare deaktiviert auf 2009 Honda CB1000R Road-Prüfung, Bewertung- Honda CB1000R Motorrad Bewertungen
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept

2009 Honda CB1000R - Straße Test-Verboten Fun: Der best Honda kann man nicht kaufen!

Requisiten Honda für einen schönen Chopper bauen, das funktioniert. Gängige Kreditkarten für uns auch eine Auto-trans ausgestattete Motorrad / Roller-ähnliche Transporteinrichtung zu geben, die eine der am einfachsten zu fahren vollen Größe Zweiräder sein muss, je.

Aber, ehrlich, Honda, warum halten Sie heraus auf uns?

Rave Bewertungen begrüßten die CB1000R bei seiner Einführung in Europa im vergangenen Jahr. Eigentlich, dieses CBR1000RR-basierte Naked Bike wurde Zweiter im Jahr 2008 International Bike of the Year Abstimmung, und wir in der US-. die aus dem Rad beraubt hat nicht einmal für ihn stimmen!

Einige bemerkenswerte Zitate aus den europäischen Schreiber? „Ein großer Schritt für Honda in der nackten Kategorie,“, Sagte Bike Skandinavien. „Schatten stellt klar die Konkurrenz mit seinem einwandfreien Motor, gute Bremsen und scharfe Handhabung.“

Redakteure bei der belgischen Motor Wereldwere gleichermaßen voll des Lobes, selbst wenn sie in einen reservierten Start aussteigen: "In Zahlen, die CB1000R ist nicht genau die Art von Fahrrad, das den Teppich unter den Füßen zieht. Dies gilt sowohl für den Motor und das Chassis. jedoch, es Reiten macht Sie erkennen, was für ein fein ausbalanciertes Motorrad Honda jüngste nackt wirklich ist; eine Waage, die bis zu präzisen fügt, einfach und macht Spaß Handhabung. Faktor in einem drehmoment, Motor süß läuft und da ist es, thenaked Fahrrad des Jahres.“

So entschieden wir uns, um zu sehen, was die ganze Aufregung war und buchte einen Flug nach Europa. Wir finagled ein Fahrrad aus Honda Österreich und geprüft mit unseren Freunden bei Edelweiss Bike Travel für eine richtige Alp Tour in, etwas, das wir unsere Fußraste Fühlern in wirklich sinken könnte. Edelweiss Alpen Tourenzentrum bot eine Woche von Tag-Schleifen über einige der besten Alpenpässe, plus einige sehr coole Sightseeing Stationen, alle Abweichen von der selben Hotel jeden Tag.

Die Reise des Lebens, mit anderen Worten, und noch besser auf dem Rad wie die CB1000R. Dieser Drache Grün Metallic Maschine debütierte 2007 auf der Mailänder Show, Ausrollen als Ersatz für die alternden Hornisse 900, bekannt als 919 state. Das war keine aufgewärmte Version dieses älteren Designs, sondern ein neues Motorrad, das den kompakten Aluminiumguss Hornet genutzt 600 Rahmen mit einem re-engineered '07 CBR1000RRengine.

Es ist auf jeden Fall neu entwickelt, auch. Alles, was Sie tun müssen, ist an der Aufnahme-Setup aussehen, Das ist nahezu horizontale, anstatt die steilen Abwind auf der CBR verwendet. Drosselklappenstutzen für den PGM-FI sind 36mm, deutlich nach unten von 44mm, und Kompression wird durch einen vollen Punkt am unteren 11.2:1.

Ergebnis dieser Veränderungen ist ein beanspruchtes Ausgang 123 Pferde 10,000 rpm und 74 Fuß-Pfund Drehmoment bei 8000 Drehzahl, Putting es im Baseballstadion mit anderen Bikes in der Ein-Liter-nackt / streetfighter Klasse.

Wirklich es geht in den Alpen ist in der Regel nicht das empfohlene Verfahren. Auf den höheren Pässe, gibt es immer viel zu vorsichtig sein,, von Kühen (und deren Abfallprodukte) auf dem Weg zu den Bussen, Rubbernecking Ausflügler in den meisten untermotorisiert kompakten Autos, die Sie je gesehen haben, Radfahrer und gerade über alles sonst würden Sie nicht an einem vollen 10/10-tel-Clip laufen in möchten. So, eine abgeschwächte „Alpen Pace“ dauert es eine Kerbe für eine Sicherheitsmarge zu ermöglichen, zurück bleibt aber swift.


Unter diesen Bedingungen, die CB1000R des Triebwerks ist fast ideal. Macht beginnt zu brutzeln 6500 aber dennoch sinnvoll torquey unterhalb dieser Schwelle. Lassen Sie den Motor an seine 10.250-rpm redline atmen, wie auf den easy-to-read LCD-Balkendiagramm Tachometer angezeigt und sind Sie mit einem Leistungsbereich begrüßt, die dick und linear ist.

Es liefert die Art der Drang, die auf jeden Fall hält die Dinge interessant, wenn Ecken beginnen raschend-und kommen täuschend-schnell, wie sie in den Alpen zu tun.

Dies ist zwar ein hervorragender sportlicher Motor, fast noch erstaunlicher ist seine Glätte und Lenkbarkeit. Ich lasse buchstäblich das Fahrrad im Leerlauf durch Städte im sechsten Gang, ohne Stottern läuft ohne Drosselklappe an 1200 rpm und weniger als 20 mph, und dann könnte rollen auf dem Gas und ziehen Sie sanft entfernt. Versuchen Sie, dass nicht auf yourKTM Super Duke,Ducati Monster V-TwinorBuell 1125CRnaked Fahrräder!

Trotz des Motors Bereitschaft und Flexibilität, das Getriebe Verschiebung so mühelos und präzise, ​​dass ich mich durch die Gänge für reinen Unterhaltungswert klicken gefunden oder einfach nur jemand mit echten Autorität passiert das Fett Mitteltöner mit, die meiste Zeit, obwohl ich Verkehr in einem größer Gang zappen konnte. Heiß oder kalt, in geringer Höhe oder hoch, Kraftstoff-Mapping und die Drosselklappenantwort war ausgezeichnet. Dies ist ein großer Motor.

Es wäre eine Schande, ein Triebwerk wie dieses in irgendetwas zu setzen weniger als ein ausgezeichnetes Fahrwerk. Es ist keine Schande hier! Diese Norm hat ziemlich Standardgeometrie, mit klassischen 25-Grad-Harke arbeiten mit 4.0 Zoll trail. Radstandes ist ein einigermaßen kompakt 58.9 Zoll.

Steering ist mittelgewichteten, und Hochgeschwindigkeitsstabilität auf der Autobahn war ausgezeichnet. Ich würde nicht nennen eine Hard-Edge, Maschine aggressive, aber einige der größten Bergstraßen der Welt Schreddern bis war so viel Spaß und so einfach, dass alles, was gegeben worden sein könnten in geradezu, Snap-down-to-the-Spitze Persönlichkeit ist mehr als in Benutzerfreundlichkeit und Neutralität der Lenkung aus. Und man kann wirklich gehen, wirklich schnell.

Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept

Dämpfung von dem voll einstellbaren invertiertem Showa 43mm HMAS fork (aus der CBR1000RR abgeleiteten) und die einzige, Vorspannung- und Zugstufe verstellbar Schock war komfortabel straff, bedeutet eine glatte, kontrollierte Fahrt mit sehr wenig Chassis Pitching von Beulen verbündete, Brems- oder Beschleunigungs. Bei etwas weniger als Volllademodus, es ist schwer, das Fahrrad etwas zu tun, falsch zu bekommen. Auch an der zackigen Rand, Kontrolle bleibt sehr gut, obwohl Fassung leidet ein wenig.

Bremsung, auch, war beeindruckend. Unser ABS ausgestattete Fahrrad hat die verknüpfte Setup, das ein Paar von Drei-Kolbe verwendet, Schiebestift Sattel an der Front, mit einer Zwei-Kolben-Schiebestifteinheit am hinteren. (Diese sind „herkömmliche“ ABS-Bremsen, nicht thenew Super Typ CBR-RR.) Bremsgefühl ist gut, aber nicht ausgezeichnet. Zurück zuhause, wir haben versucht, kurz und mochte die Vierkolben-Bremszangen (wie auf dem Standard-CBR1000RR verwendet) des Nicht-ABS-Modell.

Immer noch, stoppt auf dem ABS-Fahrrad sicher waren, und ganz im Einklang, und sogar mit der verknüpften Setup, es war leicht, die hintere Bremse leicht auf ersten Gang Haarnadel ziehen Sie das Rad und ziehen Sie die Kurvenlinie absetzen. Bridgestone BT015s (120/70ZR17 an der Vorder- und 180 / 55ZR17 am hinteren) bot guten Griff, sogar in weniger als perfekten Fahrbedingungen.

Nach drei eintägige Stints im Sattel, Ich habe nie gedacht, einmal des Sitzes oder meine Schnittstelle Punkte mit der CB1000R. Ergonomie ist sehr komfortabel, die Hebel für die Vorderradbremse und die hydraulische Kupplung angeboten Verstellung innerhalb eines nützlichen Bereich, und auch der Windschutz von der großen Scheinwerfern / Mini-Kutte hilfreich.

Beansprucht Volltankleergewicht für unsere Combined-ABS Testrad ist 489 Pfund (478 für Nicht-ABS). subtrahieren über 28 Pfund für Gas und Sie erhalten 461 Pfund. Itlookslighter als dies und auf jeden Fall reitet leichter.

Styling hat eine europäische Kante mit einem leichten Polieren von dem Home-Office. Die Einarmschwinge und wirbelnden Hinterrad koordinieren gut mit der CBR1000RR-inspirierten Stummel Abgasauslass und der dicht gepackten Natur dieses Fahrrad. Auch die kupierte Rute arbeitet hier, Obwohl die Fahrgastsitzgröße leidet, und daher so Ihren Beifahrer.

Kicxstartmagazineof die Niederlande fasst es ziemlich gut: „Atemberaubende Blicke, brilliant Handhabung, glatt, aber sehr heftige Leistung und hohe Zuverlässigkeit für einen Preis der realen Welt. Die CB1000R ist ein Modell, das zeigt, es von einem Team, das wirklich liebt ihre Arbeit entwickelt worden sein.“

Gut, Wir stimmen über alles, aber der Preis. Weil der unglückliche Teil für uns die Gleichung ist, dass dieses Fahrrad in Europa für Europa konzipiert wurde, und hergestellt von Honda Italien. Der Vorherige 599 und 919 auch kam aus dem gleichen Hintergrund.

Während 919 kompetitiv war, wenn auch ziemlich ruhig gestylt Preis, das 599 war ziemlich viel teurer als vergleichbare Maschinen. Auf dem aktuellen Wechselkurs, CB1000R Preise in Europa (mit Ausnahme der Mehrwertsteuer) läuft über $11,200 für das Standard-Fahrrad und $11,700 für das C-ABS-Modell. Mit Bikes wie theYamaha FZ1andTriumph Geschwindigkeit Triplecoming in unter konkurrierenden $10,000 hier drüben, es erscheint das wirtschaftliche Argument in der CB1000R zu bringen vielleicht ein wenig hart sein.

Aber das ist die Art moderner, sporting Universal-japanisches Motorrad ein Unternehmen wie Big Redshouldoffer in der US-. So, American Honda, Sie machen es ein gutes Argument! Halten Sie nicht auf uns: Wir brauchen dieses Fahrrad ...

Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept
Honda CB1000R XESS Streetfighter Concept

Interessante Beiträge

Weitere Artikel der Kategorie "Honda":

Translation
 Bearbeiten Übersetzung
Unsere Partner
Folge uns
Kontaktiere uns
Unsere Kontakte

dima911@gmail.com

in der UdSSR geboren

423360519

Über diese Website

Für alle Fragen über Werbung, bitte auf der Website aufgeführt kontakt.


Motorräder mit Spezifikationen Katalog, Bilder, Bewertungen, Bewertungen und discusssions über Motorräder.